Events

Daniela Marketing Manager

Namhafte Experten und heiße Diskussionen - das war der HIS 2019

Am 16.05.2019 wurde in Salzburg erstmalig das Event  “Hotel Innovation Summit” ausgetragen. Vor Ort waren hochkarätige Gäste, die sich mit den zukünftigen Trends der Hotellerie und Gastronomie auseinandersetzen und heiß debattierten. Der Abend stand unter dem  Motto “Gäste, Gastgeber & Tourismus 2030 - Nie wieder 08/15 Urlaub”.

Der Veranstalter Smart Host GmbH lud am 16.05.2019 ausgewählte Gäste zum Event in die Location der Marketingagentur G.A.Service in Salzburg ein. Die stylischen Räumlichkeiten der modernen Agentur passten perfekt zum Veranstaltungs-Thema und boten den angemessenen Rahmen für Debatten über die Zukunft.

Der bekannte Trendforscher und Boardmember des Global Wellness Summit, Dr. Franz Linser, gab Einblicke in das Thema “Quality Redefined - Urlaubsqualität, Angebote und Kommunikation für eine neue Generation”. Hierbei spiele, laut Linser, das Thema der Individualität eine sehr wichtige Rolle. Durch den sehr stressigen und schnellen Alltag, wünsche sich der Gast mehr denn je  im Urlaub abzuschalten und in Ruheoasen wieder Energie zu tanken. Eine persönliche und individuelle Betreuung sei dafür notwendig. Der Wohlfühlfaktor und eine Unique Experience seien die zentralen Erfolgsfaktoren bei der heutigen Zielgruppe.

In einem der wählbaren Expertenworkshops von Smart Host, G.A. Service, Oberhauser Consulting, Liverate, Hotelshop.one und auch RateBoard, stellte unser Revenue Profi, Martin Maneschg, den Teilnehmern das allgemeine Konzept des Revenue Managements vor. Die Teilnehmer erzählten, mit welchen Herausforderungen sie als Hoteliers in Sachen Pricing aktuell zu kämpfen haben. Martin zeigte auf, welche Lösungen sich ganz einfach diesbezüglich in jedem Hotel anwenden lassen. Er beantwortete viele Fragen, unter anderem was der Unterschied zwischen Yield Management und Revenue Management ist, wie die Integration in die hoteleigene IT-Struktur funktioniert und was die Vorteile einer Revenue Management Software wie RateBoard überhaupt sind.

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion sprachen namhafte Tourismusexperten wie Erich Falkensteiner (Inhaber der Falkensteiner Hotels & Residences), Leo Hillinger (Winzer, Unternehmer & Business Angel), Reinhard Lanner (Chief Digital Officer der Österreich Werbung), Tina Neudegger (Gästeflüsterin im Hotel Nesslerhof in Großarl) und Julian Leitner (Gründer & Geschäftsführer von Smart Host) über das Thema “Nie wieder 08/15 Urlaub”. Die Diskussion warf die Frage in den Raum, wie im Zeitalter der Digitalisierung ein effizienter Umgang mit dem Datenfluss möglich sei. Wie das Potenzial des Big-Data Themas optimal ausgeschöpft werden kann, erklärte Julian Leitner von Smart Host, einem CRM für die Hotellerie. Die Wünsche der eigenen Gäste zu kennen, daraufhin maßgeschneiderte Angebote zu liefern und vorab schon zu wissen, wie dieser gern behandelt werden möchte, seien in Zukunft sicher DIE Wettbewerbsvorteile in der Tourismusbranche. Wie genau sich diese Theorie in die Praxis Umsetzen lässt und welche Optimierungen daraus entstehen können veranschaulichte Erich Falkensteiner am Beispiel seiner Hotels.

Bei einem Abschließenden kulinarischen Networking hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit mit den Experten und Branchenkollegen noch tiefer in die intensiv diskutierte Thematik einzusteigen.  

Vielen Dank an die vielen Teilnehmer und natürlich auch an alle Organisatoren.

 

Werfen Sie einen Blick auf unsere zukünftigen Events oder vereinbaren Sie jetzt gleich hier Ihren kostenlosen Beratungstermin!

Zum Newsletter anmelden