Revenue Management - das sollte etwas für jeden sein!

Große internationale Hotelketten wie Marriot oder die Starwood Gruppe sind Experten im Revenue Management - doch wie sieht es mit kleinen Hotels aus, die nicht die Mittel eines multinationalen Konzerns haben?

Rateboard is a Revenue Management System also for small Hotels & Resorts

Wenn man sich mit Revenue Management beschäftigt, begegnet man häufig dem Berufsbild des Revenue Managers. Dieser beschäftigt sich Vollzeit mit der Ertragsstrategie und arbeitet eng mit dem Hotelmanager und dem Vertriebsteam zusammen - so zumindest bei großen Hotelketten. Im Fall von Individualhotels oder kleineren Hotelketten fallen alle diese Aufgabenbereiche häufig auf ein oder zwei Personen zurück, anstatt auf ein großes Team.

Auf Grund dieser Umstände ist es nicht einfach möglich die Standards der großen Hotelketten eins zu eins zu übernehmen. Der Mangel an Ressourcen führt häufig dazu, dass die falschen Schlüsse gezogen werden, wie in diesem Beispiel von Wiener Hotels zu sehen ist. Kohl & Partner warnen hier vor einer einseitigen Niedrigpreispolitik und auch unsere Erfahrung hat gezeigt, dass viele Preisdumping mit einer Revenue Management Strategie verwechseln.

Wir von RateBoard haben uns der Lösung dieser Problemstellung verschrieben und möchten Betreibern von Individualhotels oder kleineren Hotelketten den Zugang zu effektivem und professionellem Revenue Management ermöglichen.

Dabei setzen wir einerseits auf unsere cloudbasierte Software, die die wichtigsten Hoteldaten (z.B. aus dem PMS) analysiert, aufbereitet und bei ungewöhnlichen Abweichungen Warnungen ausspricht. Basierend auf diesen Daten werden intelligente Preisempfehlungen berechnet, die direkt auf verschiedene Buchungskanäle übernommen werden können.

Darüber hinaus stehen unsere Revenue Manager beratend zur Seite und geben individuelle Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung der Ertragsstrategie.

Durch diese Kombination bieten wir einen kompletten Revenue Management Service und erreichen Umsatzsteigerungen von 5-20 %. Wir denken eine professionelle Lösung in diesem Bereich sollte für jeden Hotelier verfügbar sein.

Falls auch Sie davon profitieren möchten dann lassen Sie sich einfach von uns beraten!

Zum Newsletter anmelden